zuhause, 23. April 2017

Sieben auf drei Streiche

Bei herrlichem Sonnenschein gingen wir heute auf insgesamt drei Strecken. KlausH vergnügte sich 5 Stunden lang auf der Hardenburg-Rahnfelsen-Runde, die Peter und Frank vor drei Wochen gelaufen sind.

Peter, Frank, Ilona und Gerhard liefen, um Sonne zu tanken, die Nackter-Hof-Runde mit einem Zusatzschlenker durch den Wald, um nicht an der Landstraße entlang und durch Bobenheim zu müssen. Auf dem Totenweg von Höningen rauf wollte Peter mal kurz vorlaufen, um ein Foto von Frank zu machen. Der biß sich aber an seinen Fersen fest und so hatten die beiden auch noch einen spaßigen Wettlauf, was man Franks Lachen auf dem Foto auch ansehen kann.

Meinem Scheinbein geschuldet, begnügten Konny und ich uns mit der Golfplatzrunde. Sie läßt uns halt doch nicht so ganz los - aber an einem sonnigen Sonntagvormittag ist das auch was anderes als abends bei Dunkelheit.

Text Gabi, Fotos Ilona, Klaus & Peter

  • 20170423_093146